Tag Cloud, es wird Flash benötigt um diesen Seiteninhalt anzuzeigen.
Flammersfelder Obstsaft

Am 9. Oktober 2014 trafen sich am Bürgerhaus viele Flammersfelder und verwerteten die Äpfel aus ihren Gärten zu leckerem Saft. Wir vom g.r.i.p.s. organisierten die Aktion und sammelten in Kooperation mit der Lebenshilfe Flammersfeld fleißig Äpfel.

Jeder Flammersfelder Bürger, der die Ernte nicht selbst vom Baum holen konnte, hatte die Möglichkeit, bei uns anzrufen und seine Obstbäume von uns pflücken zu lassen. Auch die Grundschule im Dorf sammelte eifrig Äpfel, die natürlich persönlich angeliefert wurden. Trotz Regen gab es gute Laune und viel Andrang. Insgesamt wurden 3 Tonnen Äpfel verwertet.

Nach diesem Erfolg hat das g.r.i.p.s. Büro 2015 die geinschaftliche Sammel-und Pressaktion erweitert. Neben der Beteiligung der Schule und der KiTAs haben wir die LEBENSHILFE und die LANDFRAUEN in die Organisation mit einbezogen. Auch die Leistungsgemeinschaft Flammersfeld e.V. und die Ortsgemeinde beteiligt sich.

Die Aktion wird eine logistische Herausforderung, bis zum Abend des 9. Okober 2015 können wir 11 Tonnen Äpfel von den Obstbäumen rund um Flammersfeld in köstlichen Saft verwandeln.